Preisverleihung für „Kreative Köpfe“

Jungerfinder-Wettbewerb: Nach fast zwei Jahren wurden die Preisträger der beteiligten Schulen in dezentraler Form ausgezeichnet / Max Fischbeck die Nummer eins

Die „Kreativen Köpfe“ waren trotz schwieriger Bedingungen wieder höchst erfindungsreich.
Die Preisträger des Erfinder-Wettbewerbs wurden diesmal dezentral geehrt – nach fast zwei Jahren Wettbewerbsdauer.

Mit der Hofmann Menü-Manufaktur hatten Malte Herzog und Dominik Schulz, die an der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim mit Wirtschaftsgymnasium noch ein wenig die Schulbank drücken, die richtigen Experten für ihr Projekt gewonnen. Der Geschmackstest bei der Siegerehrung an der Kaufmännischen Schule rechtfertigt den Gesamtpreis- Silberrang auf jeden Fall.
Und wer hat nun Gesamtpreis Nummer eins abgeräumt? Max Fischbeck, 18 Jahre jung, ebenfalls von der Kaufmännischen Schule. Kurz „KüSack“ nennt er das Multitool, das er auf der Basis einer Küchenleiter und einer Sackkarre entwickelte. Das Ding hievt dank perfekt positionierter Steigräder auch schweres Gut wie Kübelpflanzen treppauf, erfüllt dank Aufstecktablett mit Magnetfunktion auch Arbeitsplattformwünsche und dürfte sich als haus- und gartentauglicher Alleskönner erweisen.

Lesen Sie mehr im FN-Artikel (Download (pdf):

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on print

Aktuelles

Weitere Meldungen

Berufsschultage 2021/2022

mit Terminen zu den 1. Schultagen: Herunterladen…

Schuljahresplaner 2021/2022

mit Ferienplanung, Feiertagen und Verteilung der A/B-Wochen: Herunterladen…

Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule

Kaufmännische Berufsschule Bad Mergentheim: Absolventen haben drei ganz besondere Jahre erlebt - Zwe…

Präsenzunterricht für alle Klassen ab 14.06.2021

Da die Inzidenzwerte im Main-Tauber-Kreis nun fünf Tage unter 50 lagen, findet ab dem 14.06.2021 an …

Wechselunterricht für alle Klassen ab 07.06.2021

Alle Klassen werden vom 07. bis 11.06.2021 im Wechselunterricht beschult. Es gelten dabei die Re…

Hybridunterricht: Die KSM demonstriert, wie Unterricht in Corona-Zeiten bewerkstelligt werden kann

Nichts ist so, wie es einmal warOb Alltag, Beruf oder Schule – jeglicher Lebensbereich wird durch di…