Europa zum Anfassen – In Vielfalt geeint

Als Botschafterschule des Europäischen Parlaments stärkte die Kaufmännische Schule Bad Mergentheim den europäischen Gedanken mit einem speziellen Aktionstag. Vier Unterrichtsstunden lang konnten alle Schüler der KSM unter dem Motto „Europäische Vielfalt erleben“ zahlreiche Aktivitäten und Input-Stationen erleben. Die Werte, Gründe, Geschichte und Auswirkungen der EU im Alltag oder Ähnliches standen im Fokus. Erweitert wurde das vielfältige Informationsangebot durch kreative Angebote wie eine Instagram-Fotoecke oder eine Meme-Challenge. Auch das Europazentrum aus Stuttgart war zu Gast an unserer Schule, um mit unseren Schülern einen Workshop zum Thema „Die EU im Alltag“ durchzuführen. Das Europa Zentrum Baden-Württemberg ist seit 1976 als Institut und Akademie für Europafragen eine überparteiliche, unabhängige, gemeinnützige Einrichtung der europabezogenen Politikvermittlung. Der Tag hatte das große Ziel, die Bedeutung der europäischen Union im Alltag unseren Schüler angesichts der großen Herausforderungen, vor denen Europa steht, zu stärken, was erfolgreich gelungen ist.

Aktuelles

Weitere Meldungen

Fleißige Faktenchecker ausgezeichnet

FN-Projekt: Klasse der Kaufmännischen Schule ausgezeichnet.Als Preis gab es eine Fahrt in den Landta…

Gezielt auf Arbeitsleben vorbereitet – Abschlussprüfung der Wirtschaftsschule erfolgreich bestanden

An der Kaufmännischen Schule in Bad Mergentheim haben 15 Schülerinnen und Schüler nach zweijähriger …

67 Erfolgsgeschichten gewürdigt – Abiturienten bei Feier in Assamstadt verabschiedet.

Am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim haben 67 Schülern ihr Abitur plus …

Fachabitur als solide Basis für den Beruf

38 Absolventinnen und Absolventen nach zwei arbeitsintensiven Jahren verabschiedet Nach zwei arbe…

Kaufmännische Schule Bad Mergentheim (KBS) – Schülerinnen und Schüler feiern ihren Abschluss

Ein Meilenstein auf dem Weg in die berufliche Zukunft war für die Schülerinnen und Schüler derKaufmä…

Über 30 Freikarten und zweimal „Meet&Greet“ mit Stars zu gewinnen

Lesen Sie mehr in einem Artikel der FN (pdf): Artikel-Projekt-FaktencheckerHerunterladen…