Suche

Aktuelles

Volleyball: Sieg der Mannschaft der KSM

Kaufmännische Schule Bad Mergentheim siegt erfolgreich in Aalen - Mädchenmannschaft überzeugt durch geschlossenen Mannschaftsleistung

In einer kleinen Feierstunde gratulierte Oberstudiendirektor Bernd Mundelsee, Schulleiter der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim, der Mädchenmannschaft und den betreuenden Lehrern für den Sieg des Volleyballturniers auf Regierungspräsidiumsebene. 
Nach der erfolgreichen Qualifikation über die Kreis- und Bezirksebene, fand das abschließende Turnier in Aalen statt. An der Endausscheidung nahmen 8 Mannschaften aus den Regierungsbezirken Nord- und Südwürttemberg teil, die in zwei gleichstarke Gruppen aufgeteilt wurden. Durch ihre überlegte Spielweise gewannen die Mädchen der KSM Bad Mergentheim alle Spiele und wurden ohne Satzverlust Gruppenerster. In der darauf folgenden Zwischenrunde musste das von Georg Schrank betreute Team gegen Rottenburg, den zweiten der anderen Gruppe, antreten. Auch hier überzeugten die Mädchen mit einem eindeutigen Sieg. Im Finale standen sich dann mit Bad Mergentheim und Aalen die zwei besten Mannschaften des Turniers gegenüber. 
Der erste Satz wurde aus Sicht der Mergentheimer problemlos gewonnen. Im zweiten Satz kam die Mannschaft aus Aalen dann besser ins Spiel und gewann knapp mit 15:13 Punkten. Im entscheidend dritten Satz waren nochmals Motivation und Konzentration gefragt. Besonders das gute Zusammenspiel und die Geschlossenheit innerhalb der Mannschaft gaben dann den Ausschlag dafür, dass der Satz mit 15:11 Punkten und somit der Titel des württembergischen Meisters gewonnen werden konnte. Für die KSM Bad Mergentheim spielten Rebecca Bürkert, Marie-Theres Effinger, Tabea Lang, Christina Möllmann, Michaela Müller, Fee Schmelz, Hannah Schrank und Katrin Schwab. 

Zurück

Kaufmännische Schule
Bad Mergentheim

Wachbacherstraße 42
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 0 79 31 / 48 26 - 50
Fax: 0 79 31 / 48 26 - 52
eMail:

Schulträger