Suche

Aktuelles

Auruf des Landrats zu den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019

Kommunal- und Europawahl: Stellen Sie Fragen,
die Sie interessieren!
Am 26. Mai sind Kommunal- und Europawahlen in Baden-Württemberg und damit auch im Main-Tauber-Kreis. In den nächsten Wochen und Monaten startet der Wahlkampf. Erfahrungsgemäß ist es eine gute Zeit, um den Kandidaten und Kandidatinnen klar zu machen, welche Themen Ihnen am Herzen liegen. Sei es an den Infoständen der Parteien, bei deren Veranstaltungen oder durch das Schreiben eines Leserbriefes.
Ich möchte Sie als Landrat des Main-Tauber-Kreises dazu ermuntern, sich einzubringen und die Kandidatinnen und Kandidaten auf Themen anzusprechen, die Sie interessieren. Auf der Landkreisebene sind dies beispielsweise der ÖPNV, die Beruflichen Schulen, der Kreis- und Landesstraßenbau, die Krankenhäuser, der Tourismus oder auch der Klima- und der Umweltschutz. Dies sind Themen, mit denen sich auch der Kreistag des Main-Tauber-Kreises befasst.
Sprechen Sie über Sachverhalte, die Ihnen wichtig sind. Ganz egal welches Thema Ihnen am Herzen liegt. Bringen Sie sich ein. Es ist wichtig, dass die Politik mitbekommt, dass auch junge Menschen an kommunalpolitischen Themen interessiert sind und sich damit beschäftigen.
Vor allem rufe ich Sie natürlich dazu auf, am 26. Mai zur Wahl zu gehen. Es geht um Ihre Anliegen! Mitmachen statt zuschauen ist das Motto in unserer Demokratie. Bei der Wahl der Gemeinderäte und der Kreistage in Baden-Württemberg sind Sie ab dem Alter von 16 Jahren wahlberechtigt, bei der Wahl des Europäischen Parlaments ab 18 Jahren.
Mit gutem Gruß
Ihr
Reinhard Frank
Landrat

Zurück

Kaufmännische Schule
Bad Mergentheim

Wachbacherstraße 42
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 0 79 31 / 48 26 - 50
Fax: 0 79 31 / 48 26 - 52
eMail:

Schulträger