Suche

Aktuelles

Industriekaufmann/-frau

Die Aufgabenstellungen der Industriekaufleute erfordern heute ein Handeln, das sich an Geschäftsprozessen orientiert. Die Reform des Berufes zum 1. August 2002 hat zum Ziel, dass während der gesamten Ausbildung in Verbindung mit den Fachqualifikationen auch arbeitsfeldübergreifende Qualifikationen vermittelt werden Dazu gehören u.a. Qualifikationen in der Anwendung von Informations- und Telekommunikationssystemen, Fremdsprachen sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Innovation.

Leitbild ist der kundenorientierte Sachbearbeiter, der team-, prozess- und projektorientiert unter Verwendung aktueller Informations-, Kommunikations- und Medientechniken an der Erstellung kundengerechter Problemlösungen arbeitet.

Industriekaufleute unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung. Sie können dabei sowohl in den kaufmännischen Kernfunktionen Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung, Leistungsabrechnung und Personal als auch in der Verbindung zu anderen Fachabteilungen, kommerziellen Bereichen und Projekten tätig sein.

Kaufmännische Schule
Bad Mergentheim

Wachbacherstraße 42
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 0 79 31 / 48 26 - 50
Fax: 0 79 31 / 48 26 - 52
eMail:

Schulträger