Suche

Aktuelles

Allgemeine Informationen

Begleitend zur Ausbildung in den Betrieben erhalten die Auszubildenden allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht.

Im Wahlbereich belegen die Schüler Kurse, um sich Spezialwissen anzueignen:

  • Außenhandel
  • Wirtschaftsenglisch (mit KMK-Zertifikat)
  • Berufliches Französisch
  • Finanzen und Steuern
  • Softwareanwendung und -entwicklung
  • Spanisch
  • Textverarbeitung

Ziel aller Bemühungen in der Berufsschule ist die berufliche Handlungskompetenz, die neben der Fachkompetenz die Methoden-, die Sozialkompetenz und auch die Medienkompetenz verlangt.

Für besonders qualifizierte Hauptschüler besteht die Möglichkeit, im Zusammenhang mit dem Berufsschul- und Berufsabschluss einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand zu erwerben.

Bedingt durch den besonderen Einsatz der Schüler, der Ausbilder und der Fachlehrer waren die Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre sehr erfolgreich. Viele Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule erhielten Preise von dem Kaufmännischen Verein Bad Mergentheim, von der Kaufmännischen Schule und von dem Firmenausbildungsverbund fabi. 

Darüber hinaus konnten in jedem Jahr die Spitzenplätze im Bezirk der Industrie- und Handelskammer belegt werden, wodurch die Arbeit an unserer Berufsschule und unseren engagierten Betrieben belohnt wurde.

Die Lehrkräfte der Kaufmännischen Berufsschule Bad Mergentheim stellen sich den Herausforderungen, die durch die Entwicklung im Berufsleben entstehen. Sie nehmen rege an Fortbildungen teil, kooperieren in Projekten mit Ausbildungsunternehmen und wirken als Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer mit.

Kaufmännische Schule
Bad Mergentheim

Wachbacherstraße 42
97980 Bad Mergentheim

Telefon: 0 79 31 / 48 26 - 50
Fax: 0 79 31 / 48 26 - 52
eMail:

Schulträger